Rabazz plakat web klein

"Alte Meister":

Die unendliche Geschichte

Deutschland / USA 1984, Spielfilm 102 Min., FSK: 6

Wer kennt sie nicht, die „unendliche Geschichte“ von Bastian, der lesend in das Land Phantásien eintaucht und es vor dem Untergang rettet? Michael Endes großartiger Roman wurde ebenso großartig von Wolfgang Petersen verfilmt und hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren:
Phantásien ist in großer Gefahr. Weite Teile verschwinden einfach im schwarzen Nichts. Niemand weiß, wie man dieses Nichts aufhalten kann. Und schließlich ist auch die Kindliche Kaiserin schwer erkrankt. So lastet alle Hoffnung auf dem jungen Krieger Atréju, der nach einem Retter suchen soll. Bastian ist so überwältigt von dem spannenden Abenteuer, dass er beim Lesen die Zeit um sich herum vollkommen vergisst. Doch je weiter er liest, desto mehr kommen ihm Zweifel. Ist er etwa derjenige, nach dem Atréju sucht? Aber das kann doch nicht sein! Er liest das Buch doch nur. Und außerdem ist er auch nicht sehr mutig!

 

Zukunfts-Themen: Fantasie, Glaube, Hoffnung, Freundschaft, Bedrohung durch Ernst und Trauer, Ängste überwinden

- empfohlen ab 8 Jahre

- Veranstaltungsdauer: 120 Minuten

 

in der 1. Festivalwoche am 14.06. ab 13:00 Uhr im Kino Cineding!

 

© 2017 Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.. All Rights Reserved