Rabazz plakat web klein

Auf Augenhöhe

Deutschland 2016, Spielfilm 99 Min., FSK: 6

Seit dem Tod seiner Mutter lebt Michi im Internat. Wie schön es doch wäre, wenn er seinen Vater kennen würde! Als Michi eines Tages zufällig ein alter Brief in die Hände fällt, den ein gewisser Tom noch vor Michis Geburt an dessen Mutter geschrieben hat, scheint sein Traum in greifbare Nähe zu rücken. Tom könnte sein Papa sein!
Wie Tom wohl sein mag? Groß und stark? Ein richtiger Sportler? Als Michi Tom dann tatsächlich zum ersten Mal sieht, würde er allerdings am liebsten wieder weglaufen. Denn Tom ist kleinwüchsig und nicht einmal so groß wie Michi. Nein, so einen Vater will Michi dann doch nicht. Was würden die anderen Kinder zu ihm sagen? Probleme hat er ja ohnehin schon genug. Aber Tom weiß längst, dass Michi auf der Suche nach ihm war. Und jetzt bleibt den beiden nur eine Chance. Sie müssen einander kennenlernen.

 

Zukunfts-Themen: Erwachsen werden, Familie, Zukunftsvorstellungen, Vorurteile, Toleranz

- empfohlen ab 10 Jahre

- Veranstaltungsdauer: 120 Minuten

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Medien.Machen.Teilhabe" des Landesfilmdienst Sachsen e.V..

Logo MMT

in der 1. Festivalwoche am 15.06. ab 11:00 Uhr im Kino Cineding!

 

© 2017 Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.. All Rights Reserved